Achtung! in der Aula des Hülße-Gymnasiums, Hülße-Str. 16, in 01237 Dresden

Achtung! in der Aula des Hülße-Gymnasiums, Hülße-Str. 16, in 01237 Dresden

Aktuelle Termine für das Jahr 2017                          das gab es 2017  >>



Riccioli: Amagestum Novum 1651

27.04.17

19 Uhr

 

Vortrag: Der Inquisitionsprozess gegen Galilei
Pierre Leich, Nürnberg

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V. und des Palitzsch-Museums

 

Achtung! im Speisesaal des Hülße-Gymnasiums, Hülße-Str. 16, in 01237 Dresden


04.05.17

19 Uhr

 

Vortrag: Frauen in der Astronomie
Josefine Liebisch, Sternwarte Gönnsdorf

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V. und des Palitzsch-Museums

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden


18.05.17

19 Uhr

 

Astroclub: Diskussion

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V.

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden

 


01.06.17

19 Uhr

 

Vortrag: Der seltsame ALGOL
Dr. Bernd Bitnar, Dresden

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V. und des Palitzsch-Museums

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden


15.06.17

19 Uhr

 

Vortrag: Die Schwarzschild-Näherung der ART

 mit Michael Fröhner

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V.

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden

 


  Das gab es schon:

01.01.17

0:00 Uhr

 

Silvester

 

Wir wünschen einen gesunden und friedlichen Jahresbeginn 2017!

 


05.01.17

19:00 Uhr

 

Vortrag: Ausgrabungen in Prohlis
Christian Gierbig, Dresden

 

Veranstaltung des Palitzsch-Museums und der Palitzsch-Gesellschaft e.V.

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden


19.01.17

19:00 Uhr

 

Astroclub: Diskussion

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V.

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden


02.02.17

19:00 Uhr

 

Vortrag: Die dunklen Seiten der Galaxien
Prof. Dr. Pavel Kroupa, Bonn

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V. und des Palitzsch-Museums

 

Achtung! in der Aula des Hülße-Gymnasiums, Hülße-Str. 16, in 01237 Dresden


02.03.17

19:00 Uhr

 

Vortrag: Frühe kosmische Verteilung und die großräumige Galaxienverteilung
Dr. Müller, Potsdam

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V. und des Palitzsch-Museums

 

Achtung! in der Aula des Hülße-Gymnasiums, Hülße-Str. 16, in 01237 Dresden


16.03.17

18:30:00 Uhr

 

 

 

 


 

 

anschließend

 

ca. 19:30 Uhr

 

Autorenlesung: Der Lärm der Planeten 

Heidrun Jänchen, Jena

 

Veranstaltung des Science Fiction Klubs in der Palitzsch-Gesellschaft e.V.


 

Astroclub: Diskussion

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V.

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden


20.04.17

19:00 Uhr

 

Astroclub: Diskussion

 

Veranstaltung der Palitzsch-Gesellschaft e.V.

 

im Mehrzweckraum des Palitzsch-Museums Prohlis, Gamigstr. 24 in 01239 Dresden


 www.palitzsch-gesellschaft.de

Seitenanfang >>

sydney - nach porebski architekten präsentieren die pearl beach house.über die entlang der küste,NIKE ROSHE TWO FLYKNIT SHOES die private residenz wurde entwickelt, um schaffen schichten zu verschließen oder öffnet das haus auf die elemente,NIKE ZOOM WINFLO 4 insbesondere die meer und wind.alle internen bereiche mit schiebetüren, die zimmer werden komplett gesperrt oder vollständig geöffnet.NIKE PRESTO WOMENdie materialien beinhalten betonblock wände, sichtbeton, terrazzo - böden, fenstern und teak und bildschirme, die speziell auf die home & # gewählt 8217;Nike Air Pegasus 89 Tech PRT s umgebung.irgendwann, wir & # 8217; fünf wahrscheinlich alle träume der baumstämme klettern unsere hausgemachten treehouses & # 8211;NIKE LUNAREPIC LOW FLYKNIT 2 und heute internationale firma sn ø hetta nimmt es auf der nächsten ebene mit der einführung und # 8220; 7.NIKE ELASTICO PRO III IC platz, und # 8221; im norden schwedens.über 10 meter über dem boden,NIKE HYPERVENOMX PROXIMO TF 7. zimmer bietet einen atemberaubenden blick auf die baumwipfel und lappland der lule fluss.NIKE ROSHE ZWEIauch stark inspiriert von der traditionellen nordischen kabinen, die gäste gern,NIKE ROSHE LD 1000 dass der innenraum fußböden, bietet eine saubere eschenholz, während birkensperrholz wird für die innenwände.mit zwei schlafzimmern, einem sozialen wohnbereich,NIKE KYRIE 3 badezimmer und der luftigen terrasse, die kabine für bis zu fünf gäste und ist das ideale ziel für entspannte und natürlich die chance, näher an der natur.sehen sie die bilder oben und für mehr stoff architektur. das moderne villa inspiriert von mediterranen kultur.